Denkfabrik für Humanismus und Aufklärung

Was haben der Wissenschaftstheoretiker Hans Albert und der Comiczeichner Ralf König, der Primatologe Volker Sommer und die Kinderbuchautoren Janosch und Max Kruse miteinander gemeinsam? Was verbindet die ehemalige SPD-Spitzenpolitikerin Ingrid Matthäus-Maier mit dem Hirnforscher Wolf Singer, die Evolutionsbiologen Ulrich Kutschera, Axel Meyer, Eckart Voland und Franz M. Wuketits mit den Schriftstellerinnen Esther Vilar und Karen Duve? Antwort: Sie alle sind Mitglieder der Giordano-Bruno-Stiftung (gbs).

Die gbs ist eine Denkfabrik für Humanismus und Aufklärung, die 2004 von dem ehemaligen Unternehmer Herbert Steffen gegründet wurde  und der sich viele renommierte Wissenschaftler, Philosophen und Künstler angeschlossen haben. (weiter...)

Aktuelle Meldungen

Konfessionsfreie bei MP Weil

(16.02.2014)

 Gespräch über das Verhältnis von Staat und Religionsgemeinschaften (weiter...)

ZDF Heute Show: Geht’s noch?

Katholische Kliniken und mangelnde Aufklärungsbereitschaft

(27.01.2013)

Informationsstand

(19.05.2012)

Am Samstag, dem 19. Mai 2012, von etwa 11:00 bis 15:00 Uhr soll der Info-Stand des IBKA Niedersachsen-Bremen in Braunschweig auf dem Kohlmarkt stehen.

Dabei wollen wir u. a. auf die folgende Veranstaltung in Braunschweig hinweisen, die wir der Initiative von Mitgliedern und Freunden des IBKA e. V. und der Giordano Bruno Stiftung verdanken: (weiter...)